Rührgrundlagen:

Ceramide. Dieses Wort lässt Kosmetikherzen höher schlagen. Kostbar und wirksam sind sie. Aber was sind Ceramide eigentlich genau?

Ceramide sind eine komplexe Gruppe von Sphingolipiden, die eine wesentliche Rolle bei der Strukturierung und Aufrechterhaltung der Wasserpermeabilitätsbarriere der Haut spielen. Sie befinden sich besonders konzentriert in den Zellmembranen des Stratum Corneum, der obersten Hautschicht. Dort sind sie ein wichtiger Bestandteil unserer Hautbarriere, da sie Wasser zurückhalten und verhindern, dass Schadstoffe von aussen eindringen. Ein Ceramidmangel zeigt sich also in einer gestörten Hautbarriere, Trockenheit und Anfälligkeit der Haut. Wenn unsere Haut altert, verlieren die Ceramide an Effektivität und die Haut trocknet langsam aus. Wir können Ceramide jedoch von aussen zuführen! Da sie lipophil sind, können wir sie in einem stabilen Öl aufschmelzen (Hoher Schmelzpunkt) und in eine Ölmischung oder Emulsion einarbeiten.

Ich habe sie in stabilem Pflaumenkernöl aufgeschmolzen und dann sanft abkühlen lassen, bevor ich die restlichen Öle hinzugegeben habe. Selbstverständlich können die Öle ausgetauscht und den Bedürfnissen der eigenen Haut angepasst werden. Eine schöne Mischung für etwas reifere Haut, die ich sehr angenehm finde, da sie aus leichten, nicht zu stark okklusiven Ölen besteht, ist die Folgende…

Rezept für 10g Elixier:


0,01 g Ceramide (0,1%)

4,99 g Pflaumenkernöl (49,9%)

0,5 g Dermofeel Viscolid (5%)

Aufschmelzen bis die Ceramide vollständig gelöst sind. Dies ist bei etwa 100 Grad der Fall.

3 g Arganöl (30%)

0,5 g Johannisbeersamenöl (5%)

0,5 g Granatapfelkernöl (5%)

0,5 g Schwarzkümmelöl (5%)

Die Wirkstofföle gut in die Ceramid – Ölmischung einarbeiten.

Bitte beachtet: die Wirkstofföle sind in diesem Rezept sehr hoch dosiert. Ihr solltet das Elixier daher sehr sparsam anwenden und am besten vor dem Schlafengehen auftragen. Ich würde nicht empfehlen, damit in die Sonne zu gehen!

Das Ceramide Elixier ist die perfekte Ergänzung zum High Hydration Hyaluronserum. Einfach sparsam über dem Serum aufgetragen, ergibt sich eine luxuriöse Pflege für die Nacht!