Literatur:

Für ein tieferes Verständnis der Thematik empfehle ich grundsätzlich die Anschaffung eines guten Buches. Je nachdem, wie weit man in die Materie eintauchen möchte und wieviel Hintergrundwissen man sich aneignen möchte, gibt es unterschiedlich ausführliche Literatur.

Für den einfachen Einstieg und einen guten Überblick empfehle ich euch dieses Buch von Ingeborg Josel.

Habt ihr Feuer gefangen und wollt es wirklich ganz genau wissen, geht in meinen Augen nichts über die Bücher von Heike Käser. Heike geht intensiv auf die Grundlagen der Kosmetikherstellung ein, zeigt die biochemischen Zusammenhänge auf und beleuchtet auch die dermatologische Seite dieses wunderbaren Hobbys. Auch auf ihrer Website www.olionatura.de findet ihr vertieftes Hintergrundwissen und schöne Rezepte, sowie außerordentlich gut aufbereitete Rohstoffportraits.

Wer sich speziell ins Seife sieden einlesen will, dem kann ich einen ganz besonders tollen Blog empfehlen, der sowohl Grundanleitungen, Hintergrundwissen aber auch raffinierte Techniken behandelt. Hier hat sich Moja Nardelli, eine leidenschaftliche Siederin, sehr viel Arbeit gemacht und Tutorials, Rezepte und Ideen liebevoll aufbereitet und online zur Verfügung gestellt. seifenbar.blogspot.com ist die Online Adresse für neue und fortgeschrittene Seifensieder!

Onlineshops für Rohstoffe und Rührzubehör:

https://www.aliacura.de

https://www.behawe.com/?flash=0

https://www.manske-shop.com

https://www.dragonspice.de

Außergewöhnliche Pigmente und Micas für Seife und dekorative Kosmetik:

https://www.u-makeitup.com

https://www.olionatura.com